Call for Entries

Einreichung

Zur Zeit sind keine Einreichungen möglich. Voraussichtlich beginnt die Einreichfrist für den EFFIE 2018 am 2. Mai 2018.

Kategorien

2017 konnte in folgenden Kategorien eingereicht werden:

Dienstleistung

(dazu zählen u.a. Leistungen rund um Telefonie, Energie, Glücksspiel, Flottenmanagement, Verkehrsmittel, Kunst- und Kultureinrichtungen)

Finanzdienstleistungen

(dazu zählen u.a. Leistungen aus dem Banken- und Versicherungswesen)

Gebrauchsgüter

(dazu zählen u.a. Automotive, medizinische Geräte)

Handel

(dazu zählen u.a. Lebensmittel-, Sport-, Buchhandel, Einkaufshäuser und -zentren)

Industrie- und Investitionsgüter

(dazu zählen u.a. Güter aus dem Bereich Haus- und Maschinenbau)

Konsumgüter Food/Beverages

(dazu zählen u.a. Lebensmittel, Getränke)

Konsumgüter Non Food

(dazu zählen u.a. Drogeriewaren, Sportbekleidung,)

Pharma

(dazu zählen u.a. OTC-Arzneimittel)

Soziales

(dazu zählen u.a. Charity-Aktionen, NPOs, NGOs)

Business to Business

(dazu zählen u.a. Mietwäsche, Gastronomiebedarf)

Newcomer

Zusätzlich zu den bestehenden Branchen-Kategorien kann optional in der Kategorie “Newcomer” eingereicht werden. Da die Kampagne in der jeweiligen Kategorie separat bewertet wird, verdoppeln sich die Gewinnchancen. Bitte beachten Sie:

Wird eine Kampagne auch in der Newcomer-Kategorie eingereicht, muss diese Option bereits in der Kampagnenanmeldung markiert werden.

Für den EFFIE 2018 werden nur jene Arbeiten zugelassen, die zum überwiegenden Teil (mehr als 50 %) im Jahr 2017 realisiert wurden.

Weiterführende und ergänzende Informationen für Ihre Einreichung finden Sie HIER.