EFFIE AWARDS 2018

Die EFFIE Gala

 

2018 durfte sich das IAA Austrian Chapter über einen neuen Einreichrekord von 96 Arbeiten freuen, 51 schafften es nach der Onlinejurierung in die zweite Runde. Wer nun tatsächlich einen EFFIE in Gold, Silber, Bronze oder vielleicht sogar Platin gewinnt, wird im Rahmen der großen EFFIE-Gala am 7. November 2018 im MAK (Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst) bekannt gegeben, die anschließende After-Show-Party findet in der Säulenhalle statt. Das Austrian Chapter der IAA vergibt 2018 die EFFIE Awards bereits zum 34. Mal.

Hier geht es zur Kartenbestellung!

 

EFFIE AWARDS: Ideen, die funktionieren

 

Die EFFIE Awards zählen seit 1968 zu den begehrtesten, weltweit vergebenen Preisen für Werbung und Marktkommunikation. Der Gewinn eines EFFIE ist ein globales Erfolgssymbol, denn der EFFIE zeichnet aus, wofür die Wirtschaft bereit ist, finanziellen Einsatz zu zeigen: die Effektivität und Effizienz einer Kampagne!

 

Der EFFIE ist kein Schönheitswettbewerb

 

Er ist der Preis für die wirkungsvollste Marketingkommunikation und ist damit eine Auszeichnung für AuftraggeberInnen und WerberInnen gleichermaßen. Ein Symbol für den effektiven und langfristig wirksamen Erfolg nachhaltiger Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, Organisationen und kreativen MarketerInnen.

In den Interviews sprechen die Protagonisten der aktuellen von Y&R VIE (Young & Rubicam Vienna) entwickelten EFFIE Kampagne Roman Sindelar (PKP BBDO), Elisabeth Römer-Russwurm (Österreichische Lotterien), Andreas Stieber (Brauunion) und Maria Bauernfried (Kellys) von ihren persönlichen Beziehungen mit dem EFFIE und ihren Erfahrungen, darüber, was der EFFIE als prestigeträchtiger Award innerhalb wie außerhalb des Unternehmens tut und natürlich über die neuen Kategorien – Positive Change, Transformation und Brand Experience.