Zurück zur Übersicht

Events / 13.05.2021

BRANDASSET®VALUATOR STUDIE 2021

Wir sehen positiv in die Zukunft und fragen Sie: Wofür wollen Sie als Marke in dieser neuen Zeit stehen? Gehören Sie zu den ersten, die Einblick in die Ergebnisse der aktuellen BrandAsset® Valuator Studie 2021 erhalten und verschaffen Sie sich einen unfairen Vorteil.

Am 26. Mai 2021 präsentieren Ihnen Sebastian Bayer (CEO VMLY&R Vienna) und Andreas Roitner (Strategy Director VMLY&R Vienna), wie sich der derzeitige gesellschaftliche Wandel auf Österreichs Marken auswirkt. In dem 40-minütigen Vortrag werden zudem die geänderten Werthaltungen und die damit einhergehenden, geänderten Erwartungshaltungen der Menschen beleuchtet.

Im Rahmen des virtuellen Events vermitteln Ihnen die beiden Markenexperten die wichtigsten Erkenntnisse aus der umfassendsten Markenstudie der Welt und erläutern, was es zu beachten gilt, um als Marke erfolgreich zu sein.

Über VMLY&R und den BrandAsset®Valuator: VMLY&R ist eine der führenden Brand Experience Agenturen der Welt und beschäftigt sich damit, wie Marken ein fester Bestandteil im Leben der Menschen werden.

Der BAV ist die weltweit größte und am längsten laufende Markenstudie. In Österreich wird jährlich die Wahrnehmung von rund 1.000 Marken aus mehr als 80 Branchen erhoben. Anhand der 4 Säulen Differenzierung, Relevanz, Wertschätzung und Vertrautheit wird die Markenstärke evaluiert. Darüber hinaus geben 50 Imageattribute detailliert Aufschluss über die Stärken und Schwächen der einzelnen Marken. Mittels vielfältiger Werthaltungsfragen zeigt der BAV zudem, was die Menschen in Österreich bewegt.

Wenn Sie bereits jetzt mehr über den BAV erfahren möchten, finden Sie weiterführende Informationen unter https://www.vmlyr.com/de-at/bav.