Verwendung vertraulicher Daten

Der sorgsame Umgang mit den zur Verfügung gestellten Daten jeder EFFIE-Einreichung ist uns ein großes Anliegen. Die IAA unterliegt – genau wie alle EFFIE JurorInnen – einer absoluten Geheimhaltungspflicht. Finden Sie bitte hier einen Brief von IAA Präsident Walter Zinggl und dem EFFIE Juryvorsitzenden Joachim Feher zum Ausdruck und zur Vorlage für Ihre Kunden.

Nutzungsrechte

Soweit Ihre Einreichung oder Teile davon urheberrechtlich geschützte Werke enthalten, räumen Sie mit Ihrer Einreichung den EFFIE Awards die unentgeltlichen, sowie unbeschränkten (zeitlich, räumlich und inhaltlich) Nutzungsrechte für sämtliche Zwecke der Durchführung der EFFIE Awards ein. Diese Rechteeinräumung umfasst insbesondere das Recht, die eingereichten Cases (inklusive aller eingereichten Unterlagen) bzw. Teile hiervon im Zusammenhang mit dem EFFIE Wettbewerb, der Preisverleihung und den EFFIE Awards in der Presse, im Internet, in Social-Media-Kanälen, im TV, als elektronische Vervielfältigungen auf Daten, Bild- und Tonträgern und für alle anderen derzeit bekannten oder noch künftig bekannt werdenden Nutzungsarten zu nutzen und zu verwerten. Eine Vergütungspflicht gegenüber dem Einreicher besteht nicht. Mit der Einreichung versichern Sie, dass der Nutzung im vorgenannten Umfang und Übertragung der Nutzungsrechte keine Urheberrechte oder sonstigen Rechte Dritter entgegenstehen und Zitate kenntlich gemacht und mit zutreffenden Quellenangaben versehen sind. Insoweit stellen Sie mit der Einreichung EFFIE Awards von eventuellen Ansprüchen Dritter frei. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hier geht es zur Datenschutzerklärung der IAA Austria.