Zurück zur Übersicht

Events / 13.08.2020

Embassy of Dutch Creativity reist durch Europa

IAA Global Vice President Creativity Kyra Roest on tour

Im Sommer 2020 besucht eine mobile Version der „Embassy of Dutch Creativity“  kreative und innovative Hotspots in ganz Europa. Die niederländische Kreativhandelsmission startet in Hamburg am 15. und 16. August, Wien steht vom 22. – 25. August am Programm. Zahlreiche Meetings wurden bereits vereinbart, dennoch sind noch einige Slots für Unternehmen, Marken und Organisationen verfügbar, die mit der niederländischen Kreativindustrie partnerschaftliche Beziehungen aufnehmen möchten.

Normalerweise trifft sich die internationale Kreativindustrie jedes Jahr im Juni in Cannes zum internationalen Werbefestival. Einer der „Places to be“ beim Cannes Festival ist die „Embassy of Dutch Creativity“, die Handelsmission der niederländischen Kreativindustrie. Aufgrund der COVID-19 Pandemie mussten alle Aktivitäten in Cannes 2020 abgesagt werden.

Auf der Suche nach Alternativen, hat sich die niederländische Handelsmission dazu entschlossen, die Embassy Road Tour ins Leben zu rufen. Das Embassy-Team wird einen Camper zu verschiedenen führenden, kreativen und innovativen Hotspots in ganz Europa fahren. Ziel ist es, mit internationalen Partnern, Kreativen und Medien in Kontakt zu treten und die niederländische Kreativität und Innovation vor einem internationalen Publikum zu feiern und zu fördern.

Kyra Roest, Gründerin der Botschaft der niederländischen Kreativität und IAA Global Vice President Creativity: „Es ist ganz einfach – Internationale Partner konnten Anfang des Jahres im Juni die „Embassy of Dutch Creativity“ in Cannes nicht besuchen. Deshalb wird die Botschaft nun zu ihnen kommen!“

Die Embassy Road Tour startet am 15. August und endet am 15. Oktober in Amsterdam. Weitere Städte, die neben Hamburg besucht werden, sind unter anderem Berlin, München, Paris, Mailand, Barcelona, Wien und Zürich. Alle Reisepläne sind abhängig von lokalen Vorschriften und Reisebeschränkungen.

Kyra Roest: „Wir freuen uns auf den direkten Kontakt mit Vertretern der Kreativwirtschaft in ganz Europa und hoffen auf inspirierende Zusammenarbeit sowie eine breite Vernetzung mit lokalen Branchengrößen.“

Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme haben, wenden Sie sich bitte direkt an: kyra@adbusiness.amsterdam

Embassy of Dutch Creativity:

Die „Embassy of Dutch Creativity“ ist eine Handelsmission der gesamten nieder-ländischen Kreativindustrie und steht anderen Industriepartnern offen. Die Botschaft ist eine Initiative von ADCN (Club for Creativity), bvA (Dutch Advertiser es Association), DuPho (Dutch Photographers‘ Association), Dutch Digital Agencies, Dutch Digital Design, IAA Dutch Chapter, IAB NL, VEA (Verband von Werbeagenturen) und wird von Creative  Holland unterstützt.

Bildnachweise:

Foto 1: Bild vom Camper der Embassy of Dutch Creativity, 2020. Bildnachweis: http://embassyofdutchcreativity.com/

Foto 2: Embassy of Dutch Creativity in Cannes, 2019. Bildnachweis: Jelmer de Haas http://embassyofdutchcreativity.com/